Angebote zu "Material" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

TRENDnet TPE-224WS Web Smart PoE Switch - Switc...
355,81 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Der webbasierte 24-fache 10/100 MBit/s Smart-Switch mit 4 Gigabit-Ports und 2 gemeinsam genutzten Mini-GBIC-Steckplätzen (Modell TPE-224WS) ist ein preiswerter verwalteter Layer-2-Switch mit PoE-Technologie (Stromversorgung über Ethernet) und einer Umschaltrate von 12,8 GBit/s. Mit Unterstützung für SNMP V1, 802.1X, STP, 802.1Q VLAN, QoS, IGMPSnooping, Broadcaststurmregelung und Port-Trunking bietet er KMU eine preiswerte, skalierbare und sichere PoE-Netzwerklösung für ihr Basisnetz. Bei der PoE-Technologie werden Daten und Strom über vorhandene Ethernetkabel übertragen, so dass geringere Material- und Installationskosten anfallen. Aufgrund der SNMP-Unterstützung kann der Umschalter nützliche Status- und Ereignisinformationen anzeigen, so dass zur Systemverwaltung deutlich weniger Zeit und Ressourcen erforderlich sind. Über einen Webbrowser lassen sich bis zu 256 virtuelle lokale Netzwerke einrichten, die Priorität der Netzwerkverbindungen mit 802.1p verwalten und die Bandbreiten über das Port-Trunking je nach Bedarf zuweisen.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ressourcenmanagement in KMU
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Endliche Ressourcen so gut wie möglich nutzenKleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben stets das Problem, die bestehenden Ressourcen optimal zu nutzen. Bei guter Auftragslage sind sie zu knapp, bei schlechter Auftragslage kosten sie unnötig Geld. Dieses Buch zeigt Mittel und Wege, wie man durch Aufbau von externen Kapazitäten, durch einheitliche Arbeitsprozesse und durch die Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten Engpässe vermeidet. Dazu gehören folgende Themen:- Integriertes Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem- Einbindung externer Mitarbeiter, Risiken und Chancen- Entwicklung der Wertstrom 4.0-Methode zur Optimierung des Energie-, Material- und Wertstroms- Beispiel eines verbesserten Bestandsmanagements zur Reduzierung des gebundenen KapitalsDie Autoren sind selbst in mittelständischen Unternehmen tätig und haben die beschriebenen Methoden aus der Praxis heraus entwickelt und eingesetzt. Damit erhalten Sie ein bewährtes Instrumentarium, das Ihnen wertvolle Anregungen für Verbesserungsansätze im eigenen Arbeitsumfeld gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ressourcenmanagement in KMU
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Endliche Ressourcen so gut wie möglich nutzenKleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben stets das Problem, die bestehenden Ressourcen optimal zu nutzen. Bei guter Auftragslage sind sie zu knapp, bei schlechter Auftragslage kosten sie unnötig Geld. Dieses Buch zeigt Mittel und Wege, wie man durch Aufbau von externen Kapazitäten, durch einheitliche Arbeitsprozesse und durch die Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten Engpässe vermeidet. Dazu gehören folgende Themen:- Integriertes Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem- Einbindung externer Mitarbeiter, Risiken und Chancen- Entwicklung der Wertstrom 4.0-Methode zur Optimierung des Energie-, Material- und Wertstroms- Beispiel eines verbesserten Bestandsmanagements zur Reduzierung des gebundenen KapitalsDie Autoren sind selbst in mittelständischen Unternehmen tätig und haben die beschriebenen Methoden aus der Praxis heraus entwickelt und eingesetzt. Damit erhalten Sie ein bewährtes Instrumentarium, das Ihnen wertvolle Anregungen für Verbesserungsansätze im eigenen Arbeitsumfeld gibt.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Material- und Energieeffizienz in KMU steigern
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Material- und Energieeffizienz in KMU steigern ab 19.9 EURO Hintergründe Methoden Praxisbeispiele

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ressourcenmanagement in KMU
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Endliche Ressourcen so gut wie möglich nutzenKleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben stets das Problem, die bestehenden Ressourcen optimal zu nutzen. Bei guter Auftragslage sind sie zu knapp, bei schlechter Auftragslage kosten sie unnötig Geld. Dieses Buch zeigt Mittel und Wege, wie man durch Aufbau von externen Kapazitäten, durch einheitliche Arbeitsprozesse und durch die Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten Engpässe vermeidet. Dazu gehören folgende Themen:- Integriertes Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem- Einbindung externer Mitarbeiter, Risiken und Chancen- Entwicklung der Wertstrom 4.0-Methode zur Optimierung des Energie-, Material- und Wertstroms- Beispiel eines verbesserten Bestandsmanagements zur Reduzierung des gebundenen KapitalsDie Autoren sind selbst in mittelständischen Unternehmen tätig und haben die beschriebenen Methoden aus der Praxis heraus entwickelt und eingesetzt. Damit erhalten Sie ein bewährtes Instrumentarium, das Ihnen wertvolle Anregungen für Verbesserungsansätze im eigenen Arbeitsumfeld gibt.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Entwicklung von potentialorientierten Produktio...
76,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer wissenschaftstheoretischen Positionierung seiner Promotionsarbeit und der Diskussion der theoretischen Grundlagen zu Strategie und Produktion stellt der Autor der vorliegenden Studie seine Methodik zur Entwicklung von potentialorientierten Produktionsstrategien vor. Sein Ansatz basiert auf einem Modell betrieblicher Transformationsprozesse, welches illustriert, wie die Inputfaktoren (menschliche Arbeit, Material, Information, Energie, Kapital, Zeit) durch das Zusammenwirken der Throughputfaktoren (Mensch, Technik, Organisation) in die Outputfaktoren (Produkte, Nebenprodukte) umgewandelt werden und wie dabei die kritischen Erfolgsfaktoren (Kosten, Qualität, Zeit) beeinflusst werden. Dieses Transformationsmodell dient als Orientierungshilfe für die systematische Identifikation und Analyse von bisher nicht ausgeschöpften Potentialen sowie für die eigentliche Strategieformulierung. Der vorgestellte Ansatz stellt ein gedankliches Gerüst dar, welches sich an die verschiedensten unternehmerischen Situationen anpassen lässt und eignet sich daher gleichermassen für den Einsatz in KMU wie auch in Grossunternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Modell zur integrierten Liquiditätsbedarfsermit...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit wird ein Modell vorgestellt, mit dem der zukünftige Liquiditätsbedarf in produzierenden kleinen und mittleren Unternehmen (kmU) transparent dargestellt wird. Kern des neuartigen Modells ist die Verknüpfung des Material- mit dem Finanzfluss. Damit wird der operative Leistungserstellungsprozess, entgegen der bisherigen Modelle und Methoden, als zentraler Bestandteil für die zukünftige Liquiditätsbedarfsermittlung verwendet. Durch die Umsetzung in eine industrienahe Vorgehensweise, können schnell und aufwandsarm erste Handlungsfelder identifiziert werden, um den zukünftigen Liquiditätsbedarf zu beeinflussen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Ressourcenmanagement in KMU
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Endliche Ressourcen so gut wie möglich nutzen Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben stets das Problem, die bestehenden Ressourcen optimal zu nutzen. Bei guter Auftragslage sind sie zu knapp, bei schlechter Auftragslage kosten sie unnötig Geld. Dieses Buch zeigt Mittel und Wege, wie man durch Aufbau von externen Kapazitäten, durch einheitliche Arbeitsprozesse und durch die Konzentration auf wertschöpfende Tätigkeiten Engpässe vermeidet. Dazu gehören folgende Themen: - Integriertes Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagementsystem - Einbindung externer Mitarbeiter, Risiken und Chancen - Entwicklung der Wertstrom 4.0-Methode zur Optimierung des Energie-, Material- und Wertstroms - Beispiel eines verbesserten Bestandsmanagements zur Reduzierung des gebundenen Kapitals Die Autoren sind selbst in mittelständischen Unternehmen tätig und haben die beschriebenen Methoden aus der Praxis heraus entwickelt und eingesetzt. Damit erhalten Sie ein bewährtes Instrumentarium, das Ihnen wertvolle Anregungen für Verbesserungsansätze im eigenen Arbeitsumfeld gibt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
SAP - Strategien und Lösungen für Klein- und Mi...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: ERP-Systeme haben sich in der heutigen Wirtschaftswelt etabliert. Inzwischen wird nicht nur das 'klassische Produktionsunternehmen' in jenen ERP-Systemen abgebildet, das ursprünglich aus MRP (material requirements planning bzw. später manufacturing resource planning) und CIM (computer integrated manufacturing) hervorging. Alle Branchen können mit heutigen ERP-Systemen arbeiten, da eine Vielzahl operativer und dispositiver Geschäftsprozesse abgedeckt wird. Dabei werden vor allem die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Logistik, Vertrieb, Service Management, Produktion, Instandhaltung, Qualitätsmanagement und Human Resources bedient. Diese Bereiche werden in der ERP-typischen Modularisierung, mit der Hersteller von ERP-Systemen angepasste Branchenlösungen anbieten, abgebildet. Vor Unternehmen, die die Einführung eines ERP-Systems beabsichtigen, stehen vielfältige Herausforderungen. Beginnend mit der Planung sind z.T. unklare Anforderungen und/oder Erwartungen an den Implementierungspartner und auch an das System selbst geknüpft. Zusammenfassend sei für die sich stellenden Herausforderungen auf folgende Abbildung 1 verwiesen. Vor allem klein- und mittelständische Unternehmen (KMU), die sich mit solchen Herausforderungen konfrontiert sehen, sind unsicher, ob und wem sie ihr Vertrauen bzgl. einer ERP-Systemeinführung schenken sollen. Zum einen steht der Branchenprimus SAP mit grossem know-how und etabliertem System bereit und bietet seit nicht allzu langer Zeit auch speziell für KMU vorgefertigte Branchenlösungen. Zum anderen lockt Open-Source Software (OSS) mit geringeren Kosten bei der Einführung, die Lizenz ist dank bspw. GPL gänzlich kostenlos und auch die Weiterentwicklung ist durch Communities gesichert. Eine dritte Möglichkeit sind proprietäre Systeme kleiner (lokaler) Hersteller und Softwarehäuser, diese werden aber aufgrund ihrer Spezifität im Rahmen dieser Arbeit nicht behandelt. In der Arbeit soll anhand von Vergleichskriterien ein Schritt in der Entscheidungsfindung SAP vs. OSS für KMU gegangen werden. SAP bietet mit Business One, Business By Design und Business All In One drei Vertreter für KMU. Aufgrund der Verschiedenheit der Systeme und der unterschiedlichen Zielgruppen innerhalb der KMU sei nach der jeweiligen kurzen Vorstellung aller Systeme der Fokus auf nur eins gelegt, um die Vergleichbarkeit mit dem OSS-ERP-System zu gewährleisten. Als Vertreter für OSS geht Compiere in den Vergleich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot